JKA-Karate Dojo Calw
Verein für traditionelles Shotokan Karate

Minis (ab 4 Jahre)




 
Karate Minis (ab 4 Jahren)

 
Ab Oktober 2021 bieten wir auch spezielle Kurse für Kinder ab 4 Jahren an (siehe -> Neue Anfängerkurse). Geleitet werden diese Kurse von Robin Kaun, der beruflich als studierter Sportlehrer mit Kindern im Vorschulalter in Kindergärten arbeitet, und dort hauptsächlich für die sportliche Entwicklung der Kinder, sowie deren Sammeln von Bewegungserfahrungen verantwortlich ist. 

Unser Training mit den Karate Minis stützt sich auf die folgenden fünf Schwerpunkte: 

Rituale:
Gerade zu Beginn und am Ende einer Trainingsstunde sind Rituale sehr wichtig. Sie geben den Kindern einen Rahmen und helfen ihnen dabei, sich zu konzentrieren und zu orientieren. Diese Rituale sind dieselben, die auch in einer "normalen" Karatestunde durchgeführt werden. Das erleichtert den Kindern später den Übergang in die Anfängergruppe. Außerdem werden in diesen Ritualen auch schon Werte wie Disziplin, Respekt und Höflichkeit vermittelt. 

Klassische Aufwärmung:
In der klassischen Aufwärmung bilden wir kindgerecht eine Grundfitness, sowie eine allgemeine Beweglichkeit aus. Hier lernen Kinder ihren eigenen Körper kennen, insbesondere das Gefühl von Dehnung oder kleinen Kräftigungsübungen mit dem eigenen Körpergewicht.

Karateübungen:
Selbstverständlich gehen die Minis bei uns auch ihre ersten Schritte in der Kampfkunst Karate. Allerdings sind die Übungen sehr einfach gehalten und beinhalten vermehrt spielerische Elemente, um die Kinder auf den Anfängerkurs ab 6 Jahren vorzubereiten.  Die Kinder sammeln außerdem erste Körperfahrungen mit Schlägen und Tritten gegen Pratzen und üben, ihre Kräfte differenziert einzusetzen und zu kontrollieren. 

Koordinative Übungen:
Damit die sportliche Ausbildung der Kinder in dem Alter nicht schon zu spezifisch wird, trainieren wir mit den Minis auch allgemeine koordinative Übungen, um die motorischen Grundfertigkeiten Laufen, Werfen und Springen altersgerecht zu entwickeln. Durch kleine Parcours können in diesem Bereich ebenfalls neue Bewegungserfahrungen gemacht werden.

Spiele: 
Spiele haben eine wahnsinnig große Bedeutung in der Entwicklung von Kindern. Einerseits wird eine allgemeine Spielfähigkeit entwickelt, was die Fähigkeit beschreibt, ein Spiel kontinuierlich durchzuführen und sich so zu verhalten, dass das Spiel nicht abbricht. Andererseits lernen Kinder hier ein soziales Miteinander und das Beachten von Regeln. Und nicht zuletzt machen Spiele großen Spaß:)


Sollten Sie neugierig geworden sein, oder Fragen haben, kommen Sie gerne auf mich zu, oder nutzen Sie das Kontaktformular auf unserer Homepage. 

Robin Kaun
tel.: 01735290738
email: info@jka-karate-calw.de